Anwendung

FARMLUB ULTRA MAXX 10W-40 wurde speziell für Fahrzeuge mit modernen Abgasnachbehandlungssystemen entwickelt. Durch umfangreiche Herstellerspezifikationen ist FARMLUB ULTRA MAXX 10W-40 auch als Rationalisierungsprodukt für ältere Fahrzeuge bestens geeignet. Das Produkt ist mischbar und verträglich mit herkömmlichen Motorenölen.

Um die spezifischen Vorteile voll ausschöpfen zu können, sind Vermischungen mit anderen Motorenölen zu vermeiden und ein kompletter Ölwechsel bei Umstellung auf FARMLUB ULTRA MAXX 10W-40 wird empfohlen. Sicherheits- und Entsorgungshinweise können dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnommen werden.

Vorteile

  • Zusätzliche Verringerung des Kraftstoffverbrauchs um 0,5% gegenüber Qualitätsmotorenölen gleicher Viskositätsklasse – über das gesamte Wechselintervall
  • Verhindert Ablagerungen im Motor und im Abgasturbolader und bietet dadurch ausgezeichnete Betriebssicherheit sowie niedrige Wartungskosten
  • Bis zu 23,3% bessere Pumpfähigkeit bei tiefen Temperaturen
  • Bis zu 27% geringerer Ölverbrauch
  • Für längste Ölwechselintervalle geeignet
  • Verbesserte Alterungsstabilität und somit geringerer Viskositätsanstieg im genormten Motortest
  • Bester Schutz moderner Abgasnachbehandlungssysteme
  • Exzellenter Verschleißschutz auch unter hoher Belastung.
FARMLUB ULTRA MAXX SAE 10W4

Empfehlungen:

  • FENDT

  • DEUTZ DQC IV-LA (inkl. TTCD)

  • MAN 3477 / MAN 3271-1 / MAN 3575

  • MB-Freigabe 228.31 / 228.51

  • RENAULT RLD-3

  • VOLVO VDS-4
FARMLUB ULTRA MAXX SAE 10W4

Spezifikationen:

  • ACEA E9 / E7 / E6 / E4

  • API CJ-4

  • JASO DH-2

  • CAT ECF-3

Für verlängerte Ölwechselintervalle nach Herstellervorschrift geeignet.

Ihr Ansprechpartner

RWZ-Standortsuche

Bitte vorab Verfügbarkeit an Ihrem gewünschten Standort erfragen!

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen