Facebook Whatsapp YouTube Kontakt

Raiffeisen-Jahr 2018

Der Mann wird 200 Jahre alt! Wer? Na, Friedrich Wilhelm Raiffeisen natürlich! Seine einzigartige Genossenschaftsidee fundiert auf zwei Prinzipien, die für uns aktueller sind denn je: Solidarität und Hilfe zur Selbsthilfe.

"Was der Einzelne nicht vermag, das vermögen viele" - Gemeinsam sind wir stark. Das zeigt auch der Fakt, dass mehr als 22 Millionen Menschen in Deutschland Mitglied einer Genossenschaft sind.

Unsere Landwirte, Winzer und Gartenbauer unterstützen und beraten wir aus Überzeugung, nachhaltig und verantwortungsbewusst. So leben wir die moderne Genossenschaftsidee für unsere Kunden.

Wir machen mit beim Raiffeisen-Jahr 2018 und gehen auf Reisen - durch unser RWZ-Gebiet, durch Raiffeisens Lebenswerk und fühlen in uns: Wo hat der Mensch, die Idee, das Wirken seine Spuren hinterlassen? Entdecken Sie mit uns!

Sie wollen mehr? Entdecken Sie die offizielle Website zum Raiffeisen-Jahr 2018. Führen Sie ein interaktives Interview mit dem Vater der Genossenschaftsideee himself, biegen Sie ein in die Raiffeisenstraße und decken Sie sich mit allen Infos zum Jubiläumsjahr ein.

Zum Raiffeisen-Jahr 2018

RWZ auf Facebook

Auch auf Facebook gehen wir auf Spurensuche: Folgen Sie uns und lesen Sie kleine und große Geschichten rund um die RWZ und das Raiffeisen-Jahr 2018.

Die RWZ auf Facebook

Auf Raiffeisens Spuren

Am 30. März ist es soweit: Der Vater der Genossenschaftsidee wird 200 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum begibt sich Manuel Andrack, bekannter Moderator, Buchautor und ebenfalls begeisterter Genossenschaftler, aufvierwöchige Wanderung quer durch die Republik, um Deutschland Genossenschaftswelt zu erkunden.

Im Frühjahr wird er seine Reise in Raiffeisens Heimat Weyerbusch, also mitten in unserem Geschäftsgebiet, starten. Im Laufe seiner Tour wird der Wander-Experte Halt an mehreren Stationen machen. Dabei kommen die Menschen hinter der RWZ zu Wort: Unsere Mitarbeiter.

Ergebnis der Wanderung wird ein Buch sein, in welchem Manuel Andrack von seinen Streifzügen, Eindrücken und Erlebnissen erzählt.

Schreiben Sie uns!

Sie haben Fragen oder Anmerkungen rund um die RWZ und das Raiffeisen-Jahr? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen