Auszubildende der RWZ-Technik gewinnt Young Dealers Trophy

veröffentlicht am 25. Januar 2016

Diandra Schording, ehemalige Auszubildende bei der RWZ-Agrartechnik in Hermeskeil, wurde während den Landtechnischen Unternehmertage in Würzburg am 15. Januar 2016 mit der „Young Dealers Trophy“ ausgezeichnet. Die „Young Dealers Trophy“ ist eine Kooperation der AGRARTECHNIK und der Maschinenfabrik Krone GmbH. In diesem Wettbewerb werden die besten sechs kaufmännischen Absolventen in den Landmaschinen-Fachbetrieben ausgezeichnet. Belohnt wird die herausragende Leistung mit einem fünftägigen Trainingscamp auf Mallorca, bei dem die berufliche und persönliche Weiterentwicklung gefördert werden soll.

Bei der Auswahl der Gewinner legt die Jury neben den Schulnoten auf den Zeugnissen der Berufsschule auch Wert auf die Motivation, die in einem Anschreiben von den Auszubildenden selbst, deutlich gemacht wird.

Diandra Schording (21) hat bei der RWZ-Agrartechnik in Hermeskeil ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau gemacht und hat diese am 20. Januar 2016 mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Zukünftig wird sie bei der RWZ-Agrartechnik in Wittlich als kaufmännische Angestellte tätig sein.

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen