Dr. von Roenne verlässt die RWZ

veröffentlicht am 01. August 2016

Zum 01.08.2016 wird Dr. Nicolai von Roenne die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) verlassen. Er legt mit Wirkung zum Ablauf des 01.08.2016 sein Amt als Vorstandsmitglied nieder, um andere berufliche Prioritäten zu verfolgen.

Dr. von Roenne war seit dem 01.01.2015 Mitglied im Vorstand der RWZ. Zuvor hat er unter anderem einige Jahre als Geschäftsführer die RWZ-Vertriebsgruppe Hessen geleitet. Als Vorstandsmitglied verantwortete er die Führung aller RWZ-Vertriebsgruppen sowie einen wesentlichen Teil der Agraraktivitäten.

Außerdem hat er das derzeit konzernweit angelaufene Kostensenkungs- und Restrukturierungsprogramm mit initiiert und vorangetrieben.

„Die Position von Herrn Dr. von Roenne soll bis auf weiteres nicht nachbesetzt werden“, so der Vorsitzende des Aufsichtsrates der RWZ, Christoph Ochs.

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen