Gut besuchte RWZ-Feldtage

veröffentlicht am 06. September 2016

Die RWZ-Feldtage erfreuen sich großer Beliebtheit

Anfang September trafen sich bei bestem Wetter rund 350 Landwirte zum Feldabend des RWZ-Agrartechnik-Zentrums Zülpich. Präsentiert wurde eine umfangreiche Auswahl an Schleppern aus dem AGCO-Produktportfolio sowie ein breites Angebot an Bodenbearbeitungsgeräten der Marken Amazone, Köckerling und Maschio. Bei der anschließenden Vorführung im Feld konnten die interessierten Besucher die Geräte im Einsatz begutachten und – mit Begeisterung – mitfahren. In einem geselligen Rahmen tauschten sich die Landwirte bis weit in den Abend hinein mit den Fachberatern des Standortes aus.

Auch am vergangenen Freitag reisten rund 450 Besucher nach Laubach-Ruppertsburg, um sich auf dem dortigen RWZ-Feldtag der RWZ-Technikgruppe Limburg Traktoren sowie Anbaugeräte zur Bodenbearbeitung nach der Ernte anzusehen. Der Schwerpunkt lag auf den Fendt Schleppern, aber auch die weiteren Schleppermarken aus dem AGCO-Konzern wie MF und Valtra waren im Einsatz. Lemken-Geräte standen bei den Bodenbearbeitungsgeräten im Vordergrund. Mähdrescher und Häcksler von Fendt standen ebenso zum Testen bereit wie die Fendt-Quaderballenpresse und Rundballenpresse von Lely. Alle Maschinen wurden nach der Vorstellung auf dem Feld eingesetzt.

Video zum RWZ-Feldtag in Laubach-Ruppertsburg

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen