Praxis-Vorführung der Landwirtschaftskammer

veröffentlicht am 21. August 2015

RWZ mit Kotte, Zumhammer und Fendt bei Praxis-Vorstellung der Landwirtschaftskammer dabei

Praxis-Vorführung der Landwirtschaftskammer

Die RWZ Rhein-Main eG unterstützte die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bei einer Veranstaltung für Landwirte bei der Vorstellung von Technik der Gülle-Gärsubstratausbringung in der Praxis. Auf 31 landwirtschaftlichen und gärtnerischen Betrieben hat die Kammer wasserwirtschaftliche Modellbetriebe eingerichtet und erarbeitet dort Lösungsansätze für ein grundwasser- und umweltgerechte Landbewirtschaftung.

Die Veranstaltung am 20.8.2015 fand im Rahmen dieses Projektes auf dem Modellbetrieb Alexander Platen in Viersen-Süchteln statt. Auf dem Betrieb werden innovative Methoden zu Nährstoffanalyse und zur Verteilung von Gülle oder Gärsubstrat mit verschiedenen Ausbringfässern- und verteilern getestet.

Vor rund 200 interessierten Besuchern stellte die Firma Zumhammer das neue Verfahren „VAN-COntrol (Verteilmenge in Abhängigkeit des N-Gehalts, respektive Volume Against Nitrogen concentration) vor. Ebenso wurden vergleichbare Ausbringtechniken anderer Hersteller wie z.B. der Firma Kotte vorgestellt.

Die RWZ Technik Waldniel stellte neben ihrem Angebot von Kotte und Zumhammer Güllefässern auch unterschiedliche Fendt Traktoren vor. Geo- Konzept war ebenfalls dabei und präsentierte das Angebot von Precision Farming bis zum Steuern und Lenken von Anbaugeräten. Vom GPS-Korrekturdatendienst bis zur Flächenvermessung und Dokumentation – geo-konzept schnürt das ideale Paket für jeden Betrieb. Als unabhängiger Anbieter bekommt der Landwirt von geo- konzept ebenso Standardprodukte, wie Trimble® Parallelführungssysteme als auch Sonderlösungen und Software aus einem Guss.

Zur Bildergalerie

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen