Raiffeisen-Markt-Cup 2016 – Schöner Saisonabschluss beim Finale

veröffentlicht am 18. November 2016

Mit viel Begeisterung wurde am 13. November 2016 das Finale des Raiffeisen-Markt-Cups 2016 in Nettetal-Lobberich abgehalten. Die Begeisterung hatte mehrere Gründe: Zum ersten Mal wurde das Finale nicht erst im Januar, sondern bereits direkt zum Saisonende ausgetragen. „Wir wollten den Nachwuchsreitern die Möglichkeit geben, die Finalprüfungen noch in Top-Form zu bestreiten, bevor es dann in die wohlverdiente Winterpause geht“, erklärt Dr. Susanne Marx-Nowak, Produktmanagerin Spezialfutter bei der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ), die diese Turnierserie seit vielen Jahren von RWZ-Seite betreut.

Das Konzept ging voll auf: Die Teilnehmer freuten sich über die Terminverschiebung und lobten auch den neuen Veranstaltungsort des Reit- und Fahrvereins Lobberich, denn die Organisatoren haben sich große Mühe gegeben, den Reitern beste Bedingungen zu bieten. Und nicht zuletzt trugen die Wettstreiter mit hervorragenden Leistungen zum rundum erfolgreichen Abschluss der Saison bei. Richter, Zuschauer und Sponsoren konnten erneut zahlreiche aufstrebende Nachwuchstalente auf ihrem Weg in den Sport beobachten.

Die Jugendförderung ist ein Segment, in der die RWZ sehr aktiv ist: So richtet sie den Raiffeisen-Markt-Cup seit 19 Jahren zusammen mit den Raiffeisen-Märkten aus, der schon für viele teilnehmende Nachwuchsreiter ein Sprungbrett auf dem Weg in den Kader und zu nationalen und internationalen Championaten war.

Als Siegerpreise winken die begehrten grünen Raiffeisen-Paradedecken und Sachpreise aus dem Raiffeisen-Pferdefuttersortiment. „Damit erhalten die Gewinner hervorragende Produkte aus unserem breiten Raiffeisen-Pferdefuttersortiment, die auch von Reitsport-Profis in Anspruch genommen werden“, erklärte Dr. Susanne Marx-Nowak. „Das Angebot unserer Märkte richtet sich natürlich unter anderem an Pferdebesitzer, Reitstallbetreiber und Reitsportvereine, die wir mit unserem Fachwissen und unseren Produkten unterstützen. Gleichwohl bieten die Raiffeisen-Märkte viel mehr als das: Wir sind ein kompetenter Ansprechpartner für alle Menschen im ländlichen Bereich und bieten eine Produktpalette, die das gesamte Landleben abdeckt – von Futter und Pflege rund um Nutztiere und Haustieren über Gartenbedarf bis sogar hin zu Lebensmitteln. Und unsere Mitarbeiter können unseren Kunden mit fachkundiger Beratung in allen Bereichen weiterhelfen.“

Auf dem abschließenden Raiffeisen-Empfang, bei dem zahlreiche Vertreter unterschiedlicher Raiffeisen-Märkte sowie Dr. Matthias Söffing, Präsident des Pferdesportverbands Rheinland e.V. (PSVR) und PSVR-Vize-Präsident Peter Lautz anwesend waren, blickte man zufrieden auf die Saison zurück.
„Wir freuen uns bereits jetzt auf die kommende Saison 2017“, so Dr. Susanne Marx-Nowak, „Denn dann feiert der Raiffeisen–Markt–Cup sein 20jähriges Jubiläum!“

Weitere Informationen zum Raiffeisen-Markt-Cup finden Sie unter www.allesrundumspferd.de

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen