Raiffeisen-Tankstelle nach nur fünf Wochen Umbauzeit neu eröffnet

veröffentlicht am 10. September 2015

Rekord-Umbau

„Ein Wahnsinnsengagement!“ bescheinigte Christian Schürmann, Geschäftsführer der Vertriebsgruppe Eifel-Mittelrhein, dem Team der Tankstelle Katzenelnbogen um Isabel Völzke. Dieses insgesamt 14-köpfige Team hatte es geschafft, die Tankstelle innerhalb von fünf Wochen komplett umzubauen. Bei einem kleinen Empfang am Samstag, den 5. September 2015, präsentierten die Mitarbeiter ihren Gästen den neuen Raum mit modernem Ambiente.

„Es war keine leichte Zeit im Container, aber es gab keine extremen Schwierigkeiten“, berichtet Völzke, die seit fünf Jahren dabei ist - seit einem Jahr als Chefin. „Wir haben es durchgezogen, es hat Spaß gemacht, und wir freuten uns auf den neuen, 95 Quadratmeter großen, sehr schönen, geschmackvollen und auch funktionellen Verkaufsraum“.

Die Tankstelle wurde Anfang der Sechzigerjahre gebaut, als es in Katzenelnbogen noch vier Tankstellen gab, und ist bis heute noch im Geschäft – die anderen drei gibt es inzwischen nicht mehr. Im Jahr 1997 fanden große Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen statt: Die Volks- und Raiffeisenbank, deren Räume direkt an die Tankstelle grenzten, zog aus und die leeren Räume wurden zu neuen Verkaufsräumen umgebaut. Jüngste Modernisierungen wurden vor drei Jahren vorgenommen: „Seitdem können wir unseren Kunden AdBlue bieten, den zusätzliche Betriebsstoff, der in jedem dieselbetriebenen Lkw ab Euro4 mit SCR-Technologie benötigt wird“, betont Völzke stolz.
Die Tankstelle verfügt über ein neues Bistro, in dem neben Snacks und Getränken aller Art auch Speisen frisch zubereitet werden. Zusätzlich bietet der Standort Katzenelnbogen neben Zeitschriften und Büchern ebenfalls Haushaltswaren für den Notfall. Von der Grillkohle bis zum Qualitätswein aus dem Rheingau für den Überraschungsgast am Wochenende ist alles da – und dass die Tankstelle am Wochenende und wochentags bis spät in die Abendstunden geöffnet ist, versteht sich von selbst!

Unter den Einweihungsgästen waren auch der Bürgermeister von Katzenelnbogen Harald Gemmer und Stadtbürgermeister Horst Klöppel, die herzlich zur Eröffnung gratulierten und nicht mit Lob sparten. Bürgermeister Gemmer bezeichnete die Tankstelle als wichtigen Bringer, da sie strategisch sehr günstig liege. „Allzeit volle Kassen“ wünschten die beiden Kommunalpolitiker.

Zur Feier der Einweihung fanden auf dem Außengelände den ganzen Tag über Aktionen für Jung und Alt statt und Isabel Völzke und ihr Team versorgten ihre Gäste mit Deftigem, Kuchen und Getränken. Das Wetter spielte mit, lockte die Gäste an – alles in allem eine verdient schöne Einweihung nach all dem Einsatz!

Raiffeisen-Tankstelle Katzenelnbogen
Raiffeisen-Tankstelle Katzenelnbogen
Raiffeisen-Tankstelle Katzenelnbogen
Raiffeisen-Tankstelle Katzenelnbogen
Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen