RWZ-Bauzentrum in Nieder-Olm

veröffentlicht am 02. September 2013

Neueröffnung Nieder-Olm

Umfassend erweitert und kundenfreundlicher gestaltet

Durch zahlreiche Umbaumaßnahmen wurde das RWZ-Bauzentrum in Nieder-Olm deutlich erweitert und noch kundenfreundlicher gestaltet. Es entstand ein kompaktes, vielseitiges und leistungsfähiges Bauzentrum mit wesentlich besseren Zufahrten und größeren Lagerflächen. Am 30. August 2013 fand die offizielle Eröffnung statt.

Insgesamt hat die RWZ die bisherige Standortfläche um rund 9.400 qm erweitert und zusätzlich Verkehrs- und Lagerflächen in einer Größenordnung von 4.400 qm geschaffen. Eine neue 700 qm große Lagerhalle erhöht das am Lager vorrätige Sortiment erheblich. Zudem sind für die Lieferanten die neuen Zufahrten erheblich komfortabler und großzügiger gestaltet geworden. Auch die Anzahl der Kundenparkplätze ist erheblich aufgestockt worden. „Mit den Umbaumaßnahmen haben wir die Einkaufsbedingungen für unsere Kunden im Vergleich zum „alten“ Bauzentrum noch komfortabler gestaltet. Zum Beispiel werden nun gewerbliche und private Kunden an unterschiedlichen Verkaufstheken bedient, so können unnötige Wartezeiten vermieden werden,“ so der RWZ-Vorstandsvorsitzende Hans-Josef Hilgers vor zahlreichen Gästen vor allem aus der gewerblichen Kundschaft sowie der Baustoffindustrie.
Auch zukünftig werden 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie gewohnt jeden Tag fachkompetent beraten bzw. im Lager oder mit dem LKW für die Kunden unterwegs sein.

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen