RWZ empfängt Besucher der Land- und Genuss in Frankfurt mit beeindruckendem Technik-Aufgebot

veröffentlicht am 27. Februar 2015

Auch in diesem Jahr war die RWZ bei der Land- und Genuss in Frankfurt vom 26. Februar bis 1. März 2015 dabei. Schon im Eingangsbereich der Messehallen in Frankfurt bot die RWZ mit einem großen Traktoren-Aufgebot einen eindrucksvollen Hingucker. Mit einem Fendt 516 und 939 und einer Pflanzenschutzspritze von Amazone zeigte die RWZ-Technik aus Friedberg den Besuchern modernste Technik. Die Technikausstellung der Verbrauchermesse Land- und Genuss stand in diesem Jahr unter dem Motto "Landtechnik alt und neu". Zur anschaulichen Darstellung des technologischen Fortschritts in der Agrartechnik standen neben den hochtechnisierten Schleppern verschiedene Oldtimer. Die RWZ-Mitarbeiter konnten damit den Interessierten direkt am Beispiel erklären, wie die technische Weiterentwicklung in den letzten Jahren voran ging und welche Vorteile diese sowohl dem Landwirt und letztendlich auch den Verbraucher bietet.

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen