RWZ-Gebrauchtmaschinenschau mit Live-Versteigerung der „Ritchie Brothers“

veröffentlicht am 09. März 2016

Zum Ersten! Zum Zweiten! Zum Dritten!

Auch in diesem Jahr bietet die RWZ Rhein-Main eG zum Start der Frühjahrs-Saison ihren Kunden vom 01.-03.04.2016 im RWZ-Gebrauchtmaschinen-Zentrum in Kruft wieder eine spezielle Leistungsschau. Auf rund 20.000 m² steht eine große Auswahl von „Qualitäts-Gebraucht- und Vorführmaschinen“ zur Besichtigung und zum Verkauf bereit. Die Live-Versteigerung mit den Ritchie Brothers wird wieder mit Spannung erwartet und für einen besonderen Nervenkitzel sorgen.

Nerven behalten: Live-Versteigerung Ritchie Brothers

Ein besonders Highlight wird die Live-Versteigerung der Ritchie Brothers sein. Die Ritchie Brothers sind einer der größten Industrieauktionäre weltweit. In Kruft wird die Auktion gemeinsam mit der RWZ Rhein-Main eG durchgeführt. Es werden Schlepper sowie diverse Rundballenpressen, Drillkombinationen und andere Anbaugeräte unter den Hammer kommen. Neben der Technik für Acker, Weinberg, Obst- und Gemüsebau werden auch Kleingeräte und Kommunalgeräte wie Hochdruckreiniger oder Kehrmaschinen versteigert. Jeder kann sich für die Auktion online oder persönlich vor Ort registrieren und auf die jeweilige Maschine bieten. Alle Objekte werden am Auktionstag ohne Mindestpreis oder Preiseinschränkungen an den Höchstbietenden verkauft. Die Live-Versteigerung findet am Freitag, 01.04.2016 ab 13.30 Uhr im Gebrauchtmaschinen-Zentrum der RWZ in Kruft statt.

Für einen guten Zweck

Am Sonntag, 03.04.2016 wird im Rahmen des Familienprogramms eine große Tombola stattfinden. Der Erlös aus dieser Auktion geht an das Gemeinschaftsklinikum Koblenz zu Gunsten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. 

Ausführliche Maschineninfos zur Ritchie Brothers Auktion unter www.rbauction.de

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen