RWZ-Technik beim größten Bauernhof mitten in Frankfurt

veröffentlicht am 04. März 2016

Das Beste, was das Land zu bieten hat

Am letzten Wochenende im Februar wurde die Messe Frankfurt zum Schaufenster der regionalen Landwirtschaft und Genusskultur. Zum 5. Mal lud die DLG zur Erlebnismesse rund um Land, Garten und Genuss zum Land-Trip mitten in Frankfurt ein. Auf der „Land und Genuss“ erwartete die Besucher eine Vielzahl regionaler Spezialitäten, das Gespräch mit Landwirten, Tipps für den grünen Daumen sowie ein erlebnis- und genussorientiertes Informationsprogramm.

Auch die RWZ-Agrartechnik Friedberg war dabei und informierte die Besucher über bedarfsgerechte Düngung. Ein Fendt 720 Vario mit einem Düngerstreuer von Amazone empfing die Besucher direkt im Eingangsbereich. Mit dem N-Sensor im Frontbereich des Traktors zeigte das RWZ-Team wie bedarfsgerecht der Landwirt heutzutage düngen kann.

Diese hochprofessionelle Technik ermöglicht es dem Landwirt nur soviel zu düngen, wie wirklich gebraucht wird. „Diese Technik fand hohes Interesse und Erstaunen. Der richtige Weg, um die Stadtbevölkerung über die moderne Landwirtschaft aufzuklären“, erläutert Alexander Gerhardt, Geschäftsführer der RWZ-Technikgruppe Limburg.

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen