RWZ-Technik zum zweiten Mal bei der HeLa in Alsfeld dabei

veröffentlicht am 03. Februar 2015

Auch der zweite  Anlauf der Hessischen Landwirtschaftsmesse (HeLa)  in Alsfeld war ein voller Erfolg.  Die Anzahl der Besucher konnte in diesem Jahr sogar noch übertroffen werden. Insgesamt verzeichneten die Verantwortlichen über 14.000 Besucher.  

Die RWZ-Technik aus Alsfeld war mit einem 450 m2 großen Stand vertreten und hatte zusätzlich noch eine große Fläche im Außenbereich als Ausstellungsfläche gebucht. Neben den RWZ-Fachberatern standen auch die Werksbeauftragten von Fendt, Massey Ferguson, Fella und Lemken am Stand den Kunden für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Großen Anklang bei den Besuchern fanden die neuen S4 Modelle von Fendt. Auch zu den neu ins RWZ-Programm aufgenommenen Rundballenpressen und Ladewagen von Lely wurden zahlreiche Fachgespräche geführt.

Ergänzend zu den Produkten von Fendt, Lely, Fella und Lemken stellte die RWZ die Kleintraktoren von Branson aus, die ebenfalls neu im Angebot sind.

Insgesamt war es auch für die RWZ ein gelungener Auftritt mit vielen Kundenkontakten und Fachgesprächen.

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen