RWZ unterstützt Bienenkampagne des SWR-Fernsehens

veröffentlicht am 08. April 2016

„Bienenparadies – Blühender Südwesten“

„Bienenparadies – Blühender Südwesten“ heißt die groß angelegte Kampagne des SWR-Fernsehens, bei der der Sender unter anderem von den Raiffeisen-Märkten der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) in Rheinland-Pfalz unterstützt wird.

Die Sendung „Kaffee oder Tee – Der SWR Nachmittag“ wird ab dem 11. April den gesamten Sommer über fundiertes Wissen über Bienen und ökologisches Gärtnern vermitteln. Und die Zuschauer sollen mitmachen: In einer zweiwöchigen Aktion werden im gesamten SWR-Sendegebiet insgesamt 100.000 kleine Saatguttüten mit einer Wildblumenmischung ausgegeben. Daraus sollen in ganz Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg kleine Blüteninseln - das Bienenparadies - entstehen.

Alle Raiffeisen-Märkte der RWZ und der angeschlossenen Genossenschaften in Rheinland-Pfalz, der ZG Raiffeisen sowie des Badischen Genossenschaftsverbands stiften die Saatguttütchen gemeinsam und geben diese in ihren Niederlassungen an Kunden aus. Parallel startet der SWR eine Verteilaktion in Form einer Städte-Tour quer durchs Sendegebiet. Hier sind Kamera und Mikrofon zum Teil „live“ dabei. Gewinnspiele und Marketingaktivitäten in den Raiffeisen-Märkten runden die Kampagne ab.

Informationen zu der Aktion sowie zur Städte-Tour finden Sie unter http://www.raiffeisen-markt.de/themenwelten/garten/bienen/  und auf der Homepage des SWR: www.swr.de

Ihre Ansprechpartnerin

Silke Gaertzen

Silke Gaertzen

Presse

Telefon: 0221 / 16 38-466
E-Mail: silke.gaertzen(at)rwz.de

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen