Facebook Whatsapp YouTube Kontakt

Pressemitteilungen

04.07.2017 - Der Turnier- und Ausbildungsstall von Isabell Werth bekommt einen Fendt 208 Vario

Am 26. Juni wurde ein nagelneuer Fendt 208 Vario zum Turnier- und Ausbildungsstall in Rheinberg/Niederrhein ausgeliefert. Zukünftig wird der Fendt Traktor mit Frontlader auf dem Hof und im Grünland auf der Reitanlage der Dressurreiterin Isabell Werth eingesetzt.

30.06.2017 - Spezialisten für Wein- und Gartenbau gesucht – RWZ beim 1. Karrieretag in Geisenheim

„Wer Spezialisten für Weinbau und Gartenbau sucht, geht zur Hochschule Geisenheim University“, stellt Vanessa Funken, Referentin für Hochschulmarketing bei der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) fest. „Daher war es nur logisch und eine gute Möglichkeit, die RWZ als Arbeitgeber dort vorzustellen.“

27.06.2017 - AGRAVIS übernimmt Mehrheit an RWZ-Futtermittelwerken

Die AGRAVIS Raiffeisen AG wird wie vorgesehen zum 1. Juli 2017 mehrheitlich die Futtermittel-Aktivitäten der RWZ Rhein-Main eG (RWZ) übernehmen. Die beiden RWZ-Werke in Wiesbaden und Neuss gehen somit wie geplant an die AGRAVIS-Gruppe. Das Produktions- und Vertriebs-Know-how bündelt die AGRAVIS dann in zwei Gesellschaften – der AGRAVIS Futtermittel Rhein-Main GmbH und der AGRAVIS Kraftfutterwerke Rhein-Main GmbH. Alle Mitarbeiter werden übernommen.

26.06.2017 - RWZ-Vorstandsvorsitzender Christoph Kempkes ins DRV-Präsidium gewählt

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) hat Christoph Kempkes, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG, am 22. Juni 2017 in das DRV-Präsidium gewählt.

22.06.2017 - Vom Barfußläufer bis zum Stahlkappenträger

Breites Klientel bei erfolgreicher Premiere der Öko-Feldtage
„Sehr interessiert an guten, fachlichen Gesprächen – und auffallend entspannt“, begeistert sich Hauptsaaten Vertriebsberaterin Mareike Vollmer über die Besucher des Hauptsaaten-Standes bei der Premiere der ersten Öko-Feldtage am 21. und 22. Juni 2017 auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen.

20.06.2017 - RWZ-Feldbegehung – Die junge RWZ entdeckt

Auch in diesem Jahr hat die RWZ wieder einen Feldbegehungstag im rheinischen Nörvenich für die Auszubildenden veranstaltet. Hauptaugenmerk lag darauf, dem RWZ-Nachwuchs einen Einblick ins RWZ-Versuchswesen zu geben und das Praxiswissen in den Bereichen Saatgut, Pflanzenschutz und Düngemittel zu erweitern.

08.06.2017 - RWZ auf Kurs

Auf der diesjährigen Generalversammlung der RWZ sind die von den Vorständen Christoph Kempkes und Markus Stüttgen vorgestellten Maßnahmen zur Neuausrichtung von Deutschlands drittgrößtem Agrarhandelsunternehmen auf breite Zustimmung gestoßen. Während bislang vor allem Kostensenkungs- und Restrukturierungsmaßnahmen im Mittelpunkt standen, wird sich die RWZ nun auf den Ausbau des Kerngeschäfts in den Bereichen Landwirtschaft, Wein- und Gartenbau konzentrieren. Den rund 300 Teilnehmern konnte der Vorstand eine bislang positive Geschäftsentwicklung für das laufende Jahr 2017 vorstellen.

07.06.2017 - AGRAVIS erwirbt Raiffeisen-Märkte von RWZ Rhein-Main eG

Die Unterschriften sind getätigt und nun ist es amtlich: Die AGRAVIS Raiffeisen AG und die RWZ Rhein-Main eG (RWZ) haben für das Geschäftsfeld Raiffeisen-Märkte eine umfassende Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Dazu übernimmt die AGRAVIS – wie vorgesehen und durch das Bundeskartellamt genehmigt – zum 1. Juli 2017 insgesamt 14 Raiffeisen-Märkte und das Großhandelsgeschäft im Bereich Märkte von der RWZ.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Friedrich-Karl Velder

Presse

Telefon: 0221 / 16 38-233
E-Mail: friedrich-karl.velder(at)rwz.de

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen