Valtra DEMO TOUR machte Stopp bei der RWZ in Rommerskirchen

veröffentlicht am 24. Juni 2016

Am 5. Juli 2016 machte die  Valtra DEMO TOUR 2016 auf ihrer Reise durch Europa Stopp bei der RWZ Rhein-Main eG in Rommerskirchen. Die Kunden bekamen an diesem Tag ab 14.00 Uhr die Gelegenheit, sich über Valtra Produkte und Leistungen zu informieren.
Unter dem Motto „selbst erleben und erfahren“ konnten die Besucher, die Neuheiten der 4. Generation der Valtra-Schlepper selbst entdecken und testen.  Neben den Baureihen der N- und T-Serie wurde das gesamte Valtra-Portfolio von 50 bis 400 PS vorgestellt.

Im Valtra Show-Truck konnten Sitze und Armlehnen der neuen Modelle ausprobiert oder mehr über die Technologie-Lösungen im Bereich AutoGuide Lenksystem und ISOBUS in Erfahrung gebracht werden. Mit Hilfe von 3D-Brillen konnten die Besucher auch einen Blick in die Valtra Virtual Reality werfen.

Begleitet wurde die Firma Valtra von ihren offiziellen Partnern, den Reifenherstellern Trelleborg, Mitas und Nokian sowie dem Frontladerhersteller Alö. Diese stellten ebenfalls ihre Produkte vor und standen mit Informationen bereit und beantworteten gerne die Fragen der Kunden.

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen