Kartoffeln

Die RWZ-Gruppe ist innerhalb Europas einer der führenden Kartoffelhandelsunternehmen.

Die RWZ-Gruppe ist mit ihren im Kartoffelhandel tätigen Tochterunternehmen und einer jährlichen Vermarktungsmenge von 1,6 Mio. t eines der bedeutendsten europäischen Kartoffelhandelshäuser.

Wir sind zuverlässiger Marktpartner für viele tausend Landwirte und organisieren die Kartoffelanbauflächen in den wichtigsten deutschen Kartoffelanbaugebieten. Zudem sind wir maßgeblicher Anbieter von Industrie-, Verarbeitungs- und Speisekartoffeln für Industrie und Handel.

Unsere Kunden im Überblick

Weitere Einzelheiten

Rund um die Uhr für Sie da

Weitere Einzelheiten

Wir betreuen Sie vom Pflanzen bis zu Ihrer Kundenauslieferung

RWZ Kartoffel

Wir bieten

...Pflanzkartoffeln - Für jede Verwendung, jeden Standort und jeden Geschmack.

Weitere Einzelheiten

Wir begleiten

... den Kartoffelanbau - Vom Pflanzen bis zur Ernte
 

Weitere Einzelheiten
RWZ Kartoffeln

Wir organisieren

... die Abwicklung - Von der Erfassung bis zur Verpackung
 

Weitere Einzelheiten
RWZ Kartoffeln

Wir übernehmen

... die komplette Logistik - Rund um die Uhr und just-in-time.
 

Weitere Einzelheiten

Fachinformationen

Kraut- und Knollenfäule in Kartoffeln wirksam bekämpfen

Hohe und stabile Erträge bei bester Qualität sind die entscheidenden Kriterien für eine erfolgreiche Kartoffelproduktion.

Die Kraut- und Knollenfäule (Phytophthora infestans) ist der wirtschaftlich bedeutendste Krankheitserreger im Kartoffelanbau. Seit 20 Jahren wird eine zunehmende Aggressivität des Pathogens beobachtet; dies zeigt sich vor allem in deutlich kürzeren Zeitspannen zwischen Infektion und der nachfolgenden Bildung neuer Sporen. Daneben zeichnet sich der Erreger durch eine hohe Anpassungsfähigkeit aus und demnach entsteht vor jeder Vegetationsperiode eine neue Ausgangssituation. Die Bekämpfung muss daher jedes Jahr angepasst und vor allem flexibel erfolgen.

Gesamte Fachinformation lesen


Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen