Diamond V - auch an heißen Tagen volle Leistung und Vitalität

Diamond V

Was ist Diamond V?

Die Hefe Diamond V ist ein Futtermittelrohstoff, der durch die Fermentation ausgewählter Flüssig- und Getreiderohstoffe mit Backhefe (Saccharomyces cerevisiae) und der Trocknung des gesamten Kulturmediums ohne Zerstörung der Hefefaktoren, B-Vitamine und anderer Fermentationsprodukte erzeugt wird. Zur Herstellung von Diamond V wird die Backhefe (Saccharomyces cerevisiae) auf einem Nährboden aus Raufutterprodukten, Getreidenebenprodukten, Zuckerrohrmelasse, Malz und Maissirup gezüchtet.

Wo wird Diamond V eingesetzt?

Diamond V wird als Einzelkomponente oder als Bestandteil im Mischfutter in Rationen für Milchvieh, Kälber und Mastrinder eingesetzt.

Wie funktioniert Diamond V?

Diamond V ist keine Tothefe, sondern ein Produkt einer mikrobiellen Fermentation. Diamond V liefert ähnlich wie Prebiotika nutrielle Metaboliten (Stoffwechselprodukte), die das Wachstum funktioneller Pansenmikroben, Protozoa und Pansenpilze fördern – ist also „Futter“ für die „guten“ Mikroorganismen. Diese vermehren sich und verdrängen die „schlechten“ Mikroorganismen.


Die Vorteile

Welche Vorteile bietet Diamond V für das Tier?

Die Vermehrung funktioneller Mikroorganismen hat wichtige Vorteile für das Tier.

 

Vorteile anzeigen

Welche Vorteile hat Diamond V gegenüber Lebendhefen?

Bei Lebendhefen müssen die nutriellen Metaboliten (Stoffwechselprodukte), welche die verdauungsfördernde Wirkung erzielen, im Pansen erst durch die lebenden Hefezellen gebildet werden.

Vorteile anzeigen

Der effektive Einsatz

Wann ist der Einsatz von Diamond V besonders effektiv?

Weitere Einzelheiten

Die Ergebnisse

Welche Ergebnisse werden mit Diamond V erzielt?
 

Weitere Einzelheiten

Fütterungsempfehlung

Wie hoch ist die Fütterungsempfehlung von Diamond V?

Weitere Einzelheiten

Betriebsreportage / Partnerseite

Betriebsreportage

Der Milchvieh Betrieb von Berthold Stenkamp aus Hamminkeln-Loikum benutzt die Hefe Diamond V und ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

Erfahren Sie mehr in der Betriebsreportage

Diamond V

Partner-Website

Hefe, deren nutrielle Metaboliten das Wachstum funktioneller Mikroorganismen fördern.

www.diamondv.com

Ansprechpartner

Dr. Mathias Radmacher

Dr. Matthias Radmacher

Produktmanagement 
Rinderfutter, Mineralfutter

Telefon: 02131 / 26 80-16
E-Mail: matthias.radmacher(at)agravis.de

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen