Facebook Whatsapp Telegram Facebook YouTube Kontakt

Aktuelle Weinbauempfehlung

05-2020

Blüte in vollem Gange! Peronosporawetter!

Die Schafskälte bringt ersehnte Niederschläge. Auf fast allen Standorten ist die Blüte im Gange. Die Varianz zwischen Anfang und Ende der Blüte ist je nach Lage, Sorte und Anbaugebiet sehr groß. Die Witterung ist weiterhin unbeständig und schwer berechenbar. Der Krankheitsdruck sollte nicht unterschätzt werden, die Reben sind im empfindlichsten Stadium. Unbedingt auf eine konsequente und starke Abdeckung achten.

Oidium

Die momentan sehr guten Bedingungen für den Oidiumpilz spiegeln sich in den hohen Indexwerten wieder.

Um die Blüte im Oidiumfenster ist es fahrlässig Spritzabstände unnötig auszureizen. Spritzabstand von maximal 10 Tagen einhalten! In dieser empfindlichen Phase, wenn im Rahmen des Resistenzmanagements möglich, die stärksten Mittel anwenden!

Peronospora

Auch wenn es bis jetzt ruhig war kann die aktuelle Wetterlage das schnell ändern. Das System vitimeteo ist momentan nur eingeschränkt verfügbar. Die Schauer und Gewitter bringen oft großtropfigen Regen der schnell zu Primärinfektionen führen kann. Stocktriebe sollten möglichst zeitnah entfernt werden, da sie Trittleitern für den Erreger darstellen.

Je nach Spritzabstand und Befahrbarkeit entstehen schnell Lücken im Pflanzenschutz. In diesem Zeitraum um die Blüte ist es nahezu unmöglich einen vollständigen Schutz zu gewährleisten. Richten Sie Ihre Abstände nach der Entwicklung und nicht starr nach Tagen aus!

Bei dem momentanen Blattzuwachs und dem beginnenden Fruchtansatz unbedingt tiefenwirksame Mittel verwenden!

Zulassungssituation

Bei verschiedenen Mitteln läuft die Zulassung aus.
Es gibt eine Abverkaufsfrist für den Handel (bis zu diesem Zeitpunkt zu erwerben) und eine Aufbrauchsfrist (bis zu diesem Zeitpunkt anwendbar). Nachfolgend eine Auswahl an Pflanzenschutzmitteln für den Weinbau:

Vincare (gegen Peronospora):

Abverkaufsfrist:    30.06.2020
Aufbrauchfrist:      30.06.2021

Katana Duo (Herbizid):


Abverkaufsfrist:    15.06.2020
Aufbrauchfrist:      15.06.2021

Produktempfehlung: abgehende Blüte

Mittelberechnung:
2,5 x Basisaufwand

Empfohlene Wasseraufwandmenge: 300 - 400 l/ha
 

Oidium:
Luna max.: 825 ml/ha

Peronospora:
Zorvec Zelavin Bria: 1 kg/ha Flovine +
200 ml/ha Zorvec OD

Ab jetzt ausnahmslos jede Gasse befahren!

(Die Produktempfehlungen der RWZ-Weinbauaufrufe berücksichtigen das Anti-Resistenzmanagement)

Ihr Ansprechpartner

(Die Produktempfehlungen der RWZ-Weinbauaufrufe berücksichtigen das Anti-Resistenzmanagement.)

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Google Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.