Facebook Facebook LinkedIn YouTube Kontakt

Rücknahme von Agrarfolien, Ballennetzen und Pressengarne in Werschau

Termin-Details


Veranstaltungstag:
24.02.2023
Veranstaltungsbeginn:
08:00 Uhr
Veranstaltungsende:
16:30 Uhr
Adresse:
RWZ-Agrarlager Werschau
Dauborner Str.
65611 Brechen-Werschau
Standort-Homepage:
RWZ-Agrarlager Werschau

Ja, ich möchte die Standort-Karte nutzen.

Dabei werden Ihre Verbindungsdaten mit Dritten (hier: Google) geteilt.

Route via Google Maps berechnen

ERDE - Rücknahme von Agrarfolien, Ballennetzen und Pressengarne

24.02.2023

Haben Sie gebrauchte Agrarfolien, Ballennetze oder Pressengarne? Dann nutzen Sie doch das RIGK-Rücknahmesystem ERDE: am 24.02.2023 gibt es an unserem Standort die Möglichkeit, Ihre Folien und Netze bei uns abzugeben.

Annahmekriterien

Bitte beachten Sie, dass die Agrarfolien, Netze und Pressengarne nur unter Einhaltung folgender Annahmekriterien angenommen werden dürfen:

Die Agrarfolien werden ausschließlich nach Sorte getrennt von System ERDE angenommen. Bitte sortieren Sie daher die Agrarfolien vorab nach Fahrsilofolien/Unterziehfolien, Ballenstretch- und Lochfolie sowie Vlies. Durch Bündelung und max. Bahnenlängen von ca. 3 m wird die Verladung bei der Sammlung vereinfacht und spart Zeit.

Wichtig für die stoffliche Verwertung ist die Qualität der Agrarfolien: Die Folien müssen bei Abgabe unbedingt besenrein - das heißt von grobem Schmutz, fremden Materialien und Netzen/Garnen-befreit sein. Der Schmutzanteil darf 10 % des Foliengewichts nicht überschreiten.

Auch die Ballennetze und Pressengarne werden nur separat und in ERDE-Sammelsäcken angenommen. Liegt Ihnen kein Sammelsack vor, werden auch offene 1 m³ Big Bags akzeptiert. Die Garne und Netze müssen ebenso frei von Störstoffen und groben Verschmutzungen sein. Strohanhaftung an den Garnen werden natürlich akzeptiert. 

Bitte helfen Sie mit, diese Annahmekriterien von System ERDE zu erfüllen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort haben die Anweisung, die Annahme ansonsten abzulehnen. Rückmeldungen dazu richten Sie bitte per E-Mail an die RWZ-Zentrale: britta.matuszak@rwz.de