Facebook Whatsapp Telegram Facebook YouTube Kontakt

Betroffeneninformation gem. Art. 13, 14 DSGVO

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch unsere Unternehmensgruppe ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Verantwortlichkeit und Ansprechpartner

Verantwortliche Stelle (Art. 4 Nr. 7 DSGVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist das Unternehmen der RWZ Gruppe, mit dem Sie in Kontakt stehen:

  • Maurer Parat GmbH, Ludwigshafener Str. 1, 67125 Dannstadt-Schauernheim
  • Hauptsaaten für die Rheinprovinz GmbH, Altenberger Straße 1a, D - 50668 Köln 
  • Wilhelm Weuthen GmbH & Co KG, Windhauser Weg 1, D - 41366 Schwalmtal 
  • Raiffeisen Gartenbau GmbH & Co KG, Neusser Str. 3a, 41352 Korschenbroich 
  • Autohaus Raiffeisen Eifel-Mosel-Saar GmbH, Rudolf-Diesel-Str. 3, D - 54516 Wittlich
  • Raiffeisen Vogelsberg GmbH, Am Kalkberg 5, D - 36341 Lauterbach-Maar
  • Raiffeisen Warenhandelsgesellschaft Südpfalz mbH, Gewerbepark West II 2, D - 76863 Herxheim bei Landau 
  • Landtechnik Pechtheyden GmbH & Co. KG, Robert-Bosch-Straße 4, D - 41844 Wegberg
  • KLUG Fachgroßhandel für Kellereibedarf GmbH, An den Nahewiesen 5, D - 55450 Langenlonsheim
  • WineTec GmbH, An den Nahewiesen 5, D - 55450 Langenlonsheim 

Für alle Fragen und Anmerkungen zum Datenschutz erreichen Sie den Konzerndatenschutzbeauftragten der RWZ Gruppe unter datenschutz(at)rwz.de

Datenverarbeitungsvorgänge

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit (1) es für die Durchführung von Verträgen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO), oder (2) die Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen des Unternehmens erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse als Betroffener an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO), oder (3) eine rechtliche Verpflichtung besteht, zu deren Erfüllung personenbezogene Daten gerechtfertigter Weise verarbeitet werden müssen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO), oder (4) Sie in die jeweilige Verarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO), u.a.:

  • Verarbeitung von Stamm- und Kontaktdaten: Wir verarbeiten Ihre Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail Adresse, Telefon- und Faxnummer) und ggf. Zahlungsdaten um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber bzw. dem Unternehmen gegenüber zu erfüllen, bei dem Sie beschäftigt sind (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO) oder zur geschäftlichen Kontaktaufnahme und zur Pflege geschäftlicher Beziehungen. Das liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f).
  • Verarbeitung in geschäftlichen Dokumenten: Wir verarbeiten darüber hinaus Ihre personenbezogenen Daten, wenn diese in Geschäftsbriefen, E-Mails oder sonstigen Dokumenten enthalten, sind, die wir zur Abwicklung von Verträgen mit Ihrem Unternehmen benötigen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO).
  • Einwilligung in Marketingmaßnahmen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns aufgrund einer Einwilligung übermittelt haben, zu Zwecken der individuellen Kundenberatung einschließlich Werbung für Produkte und Dienstleistungen sowie zu Zwecken der internen Marktforschung.
  • Kundenkonto: Zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen legen wir ggf. ein Kundenkonto an. Die von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen Daten (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Kontoverbindung) verarbeiten wir ausschließlich auf Ihren Wunsch und um Ihnen künftigen Bestellungen zu ermöglichen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO).
  • Orderschuldverschreibungen: Wir verarbeiten Ihre im Rahmen des Kaufs vor Orderschuldverschreibungen angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Kontaktdaten) ausschließlich zum Zwecke der Durchführung von Verträgen (Art. 6 Abs.1 Satz 1 lit. b) DSGVO). 
  • SCHUFA: Wir holen vor Vertragsschluss ggf. eine SCHUFA Auskunft zu Ihrer Person sein. Das liegt in diesen Fällen, in denen wir in Vorleistung gehen und entsprechende Ausfallrisiken bestehen, in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs.1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Im Falle von gerichtlich festgestellten Forderungsausfällen übermitteln wir Negativinformationen an die SCHUFA. 

Unsere Zusammenarbeit mit dritten Unternehmen

Auch wir profitieren von den Vorteilen einer arbeitsteiligen Gesellschaft und Unternehmenswelt. Für den Bereich der Datenverarbeitung bedeutet dies, dass wir nicht alle Datenverarbeitungsvorgänge in-house durchführen, sondern zum Teil mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten:

  • Externe (IT-) Dienstleistungsunternehmen, die wir als sog. Auftragsverarbeiter vertraglich dazu verpflichtet haben, Daten streng nach unseren Vorgaben und Weisungen zu verarbeiten und diese Daten umfassend technisch und organisatorisch zu schützen.
  • Externe (IT-) Dienstleistungsunternehmen, die in eigener Verantwortung für uns tätig werden und vertraglich dazu verpflichtet werden, Daten umfassend technisch und organisatorisch zu schützen.

Weitergabe an sonstige Dritte

Die erhobenen personenbezogenen Daten können zudem an zuständige Behörden und Gerichte sowie an Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater und vergleichbare zur Geheimhaltung verpflichtete Dienstleister mit besonderer Vertrauensstellung übermittelt werden. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt in jedem Fall nur insoweit, wie dies zur Erreichung der angegebenen Verwendungszwecke erforderlich und nach Art. 6 DSGVO, § 26 Abs. 1 BDSG datenschutzrechtlich zulässig ist.

Aufbewahrung und Löschung Ihrer Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn die oben genannten Zwecke der Verarbeitung weggefallen sind oder wenn eine etwaige Einwilligung widerrufen wurde, die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten abgelaufen sind und auch kein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an der weiteren Datenspeicherung besteht.

Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte

Die Ihnen zustehenden Rechte erfüllen wir unverzüglich und unentgeltlich. Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Konzerndatenschutzbeauftragten; die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Soweit personenbezogene Daten verarbeitet werden, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen, stehen Ihnen gegenüber uns verschiedene datenschutzrechtliche Ansprüche zu. Sie haben nach Maßgabe von § 34 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“), Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung. 
Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls nach Maßgabe von § 35 BDSG, Art. 16-18 DSGVO Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung (der Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten. 

Außerdem können Sie gemäß Art. 20 EU-DS-GVO die Übertragung der Daten auf eine andere verantwortliche Stelle verlangen. 
Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 I 1 f DSGVO); soweit wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, bedarf es hierfür eines besonderen Grundes. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – aus unseren aktiven Datenbanken löschen und nur noch in einer Werbesperrdatei vermerken, dass Sie keine Ansprache von uns wünschen (§ 36 BDSG, Art. 21 DSGVO). 

Eine uns übermittelte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 6 I 1 a EU-DSGVO) können Sie jederzeit widerrufen; wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter und löschen diese, außer es besteht eine gesetzliche Erlaubnis für die weitere Verarbeitung. 

Ein Widerspruch oder ein Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt. 

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (§ 19 BDSG, Art. 77 DSGVO).

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.