Facebook Whatsapp Telegram Facebook YouTube Kontakt

Kalk - einfach unverzichtbar

Schaffen Sie jetzt die optimalen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ernte 2021!

Denken Sie heute schon an Morgen. Stellen Sie sicher, dass die beschränkten Nährstoffgaben aufgrund der Düngeverordnung, optimal von Ihren Beständen genutzt werden. Unsere RWZ-Naturkalke finden keinerlei Berücksichtigung in der Düngebilanz. Ersparen Sie sich so zusätzlichen bürokratischen Aufwand.

 

Kalk, das günstige Multitalent mit vielen Vorteilen:
✔️  Günstigste Düngemaßnahme
✔️  Höhere Nährstoffverfügbarkeit
✔️  Leistungsfähiger Boden
✔️  Schnelle Wirkung
✔️  Besseres Wachstum
----------------------------------
               Erfolg !

 

Unsere Produkte

RWZ-Turbo Kalk

 

RWZ-Turbo Kalk entsteht bei der Herstellung von Mehrnährstoffdüngern. Es handelt sich hierbei um ein feinst vermahlenes Calciumcarbonat (kohlensaurer Kalk) mit einer außer-gewöhnlich reaktiven oberfläche. Aufgrund seines Herstellungsprozesses enthält der RWZ-turbo Kalk als einziger Kalk zudem Stickstoff und Phosphat.

 

Der RWZ-Turbo Kalk eignet sich besonders gut zur:

  • Ganzjährigen Kalkung im Grünland
  • Vorsaatkalkung zu Zuckerrüben, Kartoffeln und Mais
  • Sommer-/Herbstkalkung im Raps
  • Förderung der Strohrotte
  • Etablierung von Zwischenfrüchten

Aufwandmenge:

  • Erhaltungskalkung: alle drei Jahre 15 – 30 dt/ha
  • Gesundungskalkung: entsprechend der Ergebnisse der Bodenuntersuchung

Ausbringung:

  • Handelsüblicher Kalkstreuer mit Tellerstreuwerk
  • Bei Zwischenlagerung wird empfohlen das Haufwerk abzudecken

Weitere Informationen

Die RWZ-Basis Kalke:

BasiCal

...ist ein Kohlensaurer Kalk mit hohem Calciumgehalt und eignet sich daher besonders für Böden, die ausreichend mit Magnesium versorgt sind.

BasiMag

...ist ein aus Dolomitgestein gewonnener Dünge-kalk, der neben einem hohen Calciumgehalt zu-sätzlich einen hohen Magnesiumgehalt aufweist.  

Die RWZ-Basis Kalke eignen sich besonders gut zur:

  • Nachhaltigen, ganzjährigen Kalkung von Acker- und Grünland
  • Unterstützung der Strohrotte

Aufwandmenge:

  • Erhaltungskalkung: 15 – 30 dt/ha alle 3 Jahre
  • Gesundungskalkung: entsprechend der Ergebnisse der Bodenuntersuchung

Ausbringung:

  • Handelsüblicher Kalkstreuer mit Tellerstreuwerk
  • Unkomplizierte Zwischenlagerung auch ohne Abdeckung


Weitere Informationen

Produktprofil

 Produkt        CaCO3    Vermahlung  Besonderheit
 BasiCal  95 %  0 - 2 mm  Reaktivität >30 %
 BasiMag  50 – 60 %  0 - 2 mm  Zusätzlich  20 - 40 % MgCO3

Anwendung

  • Erhaltungskalkung: 15 – 30 dt/ha alle 3 Jahre
  • Gesundungskalkung: entsprechend der Ergebnisse der Bodenuntersuchung
  • Unkomplizierte Zwischenlagerung erdfeuchter Ware auch ohne Abdeckung
  • Ausbringung mittels handelsüblicher Kalkstreuer mit Tellerstreuwerk

 


    Leihstreuer für die Kalkbringung

     Bei Ihnen fehlt noch ein Streuer?
     Kein Problem - sprechen Sie uns dazu bitte an!

Ihr Ansprechpartner

Jochen Sehl

Fachberatung

Telefon: 0221 / 16 38-210
E-Mail: jochen.sehl@rwz.de

Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihren bekannten Vertriebsmitarbeiter!

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.