Facebook Whatsapp YouTube Kontakt

Krankheitsschutz im Getreide

Mit Blick auf das Resistenzmanagement ist die T2-Maßnahme der günstigste Termin für einen Wirkstoffklassenwechsel. Im besten Fall sollte die zweite Maßnahme gegen Ende des Schossens auch das Fahnenblatt treffen. Zu diesem Zeitpunkt sind die drei darunterliegenden Blätter voll entwickelt und werden von den Mitteln ebenfalls getroffen.

Bei dem T2-Termin ist ein Wirkstoffklassenwechsel hin zu Carboxamiden (z.B. Xemium oder Boscalid) ratsam. Im Vergleich zu anderen Wirkstoffgruppen bestechen Carboxamide durch ihre sehr gute protektive Dauerwirkung, die gerade bei der T2-Applikation von großer Bedeutung ist. Kombiniert mit einem Triazol (z.B. Epoxiconazol) und einem Strobilurin (z.B. F 500) tritt somit eine leistungsstarke protektive und kurative Wirkung ein.

Gerste

Gerste

Unabhängig von einer 1-fach oder 2-fach Strategie, gilt es auch in der Gerste mit der T2-Maßnahme den Ertrag und die gedüngten N-Mengen abzusichern. Die Kombination Carboxamid + Chlorthalonil (Viverda 1,3 l/ha + Amistar Opti 1,3 l/ha) liefert in der Gerste die breiteste und sicherste Lösung bei der Bekämpfung aller relevanten Blattkrankheiten (inkl. Ramularia). 

Weizen, Roggen, Triticale

Die Fungizidanwendung im T2-Bereich (ab BBCH 37) ist von allen Behandlungen die bedeutsamste. Hier sollte auf eine qualitativ hochwertige Lösung zurückgegriffen werden, um einen langfristigen Schutz zu gewährleisten. Die Mischung aus zwei Carboxamiden + Azol + Strobilurin bekämpft alle wichtigen Blattkrankheiten und leistet einen optimalen Schutz für den Bestand.

Dateidownload

Empfehlung Fungizideinsatz im Wintergetreide

 

Datenblatt herunterladen

Ihre Ansprechpartner

Dr. Thorsten Krämer

Dr. Thorsten Krämer

Fachberatung

Telefon: 0221 / 16 38-172
E-Mail: thorsten.kraemer(at)rwz.de

Niklas Kloppenburg

Fachberatung

Telefon: 0221 / 16 38-378
E-Mail: niklas.kloppenburg(at)rwz.de

Dr. Burkard Kautz

Dr. Burkard Kautz

Fachberatung

Telefon: 0221 / 16 38-305
E-Mail: burkard.kautz(at)rwz.de

Alternativ wenden Sie sich bitte an Ihren bekannten Vertriebsmitarbeiter!

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Google Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.