Facebook Whatsapp YouTube Kontakt

Pressemitteilungen

29.08.2017 - Für die Kunden gebaut, für die Ernte gemacht

Wenn man an Fendt denkt, dann meist an Traktoren und die sehr gute Qualität. Dass letzteres jetzt auch für die Fendt Mähdrescher gilt, das wollen wir mit unseren Maschinen auch in der aktuellen Erntesaison wieder beweisen. Damit Sie einen ersten Eindruck von der neuen Erntetechnik-Qualität bekommen, stellen wir Ihnen exklusiv das europäische Kompetenzzentrum von Fendt für die Erntetechnik in Breganze vor.

28.08.2017 - Zwischen Grün, Rot und Weiß auf dem Betrieb Ritter

Der Erdbeer- und Spargelbetrieb Ritter liegt zwischen Köln und Bonn und schon bei der Anfahrt leuchten die weißen Tunnel in der Sonne.
Sonderkulturen sind das Fachgebiet von Claus Ritter. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf Erdbeeren und Spargel, sondern baut auch verschiedene Beerensorten, Feldsalat, Päonien und sogar Weihnachtsbäume an.
In seinem Betrieb sind gleich 19 Fendt Traktoren im Einsatz, unter anderem einen Fendt 313 Vario.

11.08.2017 - 100 Jahre Landtechnik aus Feucht

Der Grünfuttererntespezialist, die AGCO Feucht GmbH – ehemals FELLA-Werke GmbH, startet mit den Traditionsmarken FELLA, FENDT und Massey Ferguson in die Jubiläumssaison 2017/18.

02.08.2017 - RWZ: 90 Jahre glücklich verbunden in Beruf und Liebe

90 Jahre RWZ – auch das ist möglich. Das Ehepaar Seithel hat zusammen 90 Jahre Ar-beitszeit bei der RWZ Technik in Grünstadt verbracht.
Manuela Wilding kam am 1. August 1977 damals noch zur RHG Technik nach Grünstadt. Genau 10 Jahre vorher hat bereits Hans-Georg Seithel seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann dort begonnen.

17.07.2017 - RWZ engagiert sich bei IVA-Mitmach-Aktion „Schau ins Feld“

Als starker Partner für die Landwirtschaft engagiert sich die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) für einen modernen Pflanzenschutz: Auf dem Betrieb Wacker GbR in Schöneck-Kilianstädten erläuterten RWZ-Agrarberater Max Ballatz, Landwirt Matthias Wacker, der Vizepräsident des Hessischen Bauernverbands Thomas Kunz sowie Martin May, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Industrieverbands Agrar e.V. (IVA) am 13. Juli 2017 geladenen Pressevertretern den Nutzen des Pflanzenschutzes im Rahmen der Aktion „Schau ins Feld“.

12.07.2017 - Mähdrescher Camp in Riedstadt

Am 30. Juni und am 1. Juli 2017 lud die RWZ Technik gemeinsam mit den Vertretern der Firma Fendt und Massey Ferguson zum AGCO- Mähdrescher Camp in Riedstadt, Kreis Groß-Gerau, ein.

12.07.2017 - Wir sind für Sie on Tour!

Endspurt hieß es am Donnerstagmorgen gegen 09:30 Uhr in den Weinbergen bei Ingelheim. Die RWZ-Technik war bereits seit Montag, 03.07.2017 von der Südpfalz Richtung Rheinhessen unterwegs. Mission der Tour war, Winzer die neuesten Geräteinnovationen z.B. aus dem Hause „ERO“ vorzustellen. Ebenso zeigte die RWZ technische Weiterentwicklungen von bereits bekannten Geräten. Nach ausführlichen Erklärungen führten die Teams der Herstellerfirmen alle Geräte auch in der Praxis vor. Die verschiedenen Anbaugeräte waren an die Fendt-Schmalspurschlepper der Baureihe 200 V Vario angebaut. Zur Agritechnica 2017 gibt es auch bei den Schmalspurtraktor Neuerungen, mit neuer Abgasstufe-Verordnungwird es neue Abgasnachbehandlungen mittels Katalysator-Technik geben.

11.07.2017 - RWZ übernimmt Klaus Schröder Agrarhandel

Zum 1. Juli 2017 hat die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) den privaten Agrarhandel Klaus Schröder aus Hofheim-Wallau übernommen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Friedrich-Karl Velder

Presse

Telefon: 0221 / 16 38-233
E-Mail: friedrich-karl.velder(at)rwz.de

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Google Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.