Facebook Whatsapp YouTube Kontakt

Pressemitteilungen

08.06.2017 - RWZ auf Kurs

Auf der diesjährigen Generalversammlung der RWZ sind die von den Vorständen Christoph Kempkes und Markus Stüttgen vorgestellten Maßnahmen zur Neuausrichtung von Deutschlands drittgrößtem Agrarhandelsunternehmen auf breite Zustimmung gestoßen. Während bislang vor allem Kostensenkungs- und Restrukturierungsmaßnahmen im Mittelpunkt standen, wird sich die RWZ nun auf den Ausbau des Kerngeschäfts in den Bereichen Landwirtschaft, Wein- und Gartenbau konzentrieren. Den rund 300 Teilnehmern konnte der Vorstand eine bislang positive Geschäftsentwicklung für das laufende Jahr 2017 vorstellen.

07.06.2017 - AGRAVIS erwirbt Raiffeisen-Märkte von RWZ Rhein-Main eG

Die Unterschriften sind getätigt und nun ist es amtlich: Die AGRAVIS Raiffeisen AG und die RWZ Rhein-Main eG (RWZ) haben für das Geschäftsfeld Raiffeisen-Märkte eine umfassende Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Dazu übernimmt die AGRAVIS – wie vorgesehen und durch das Bundeskartellamt genehmigt – zum 1. Juli 2017 insgesamt 14 Raiffeisen-Märkte und das Großhandelsgeschäft im Bereich Märkte von der RWZ.

31.05.2017 - Neuer Finanzvorstand für die RWZ

- Joachim Rabe zum neuen Finanzvorstand berufen

- Markus Stüttgen bleibt bis Februar 2018 Mitglied des Vorstands

05.05.2017 - Siliergemeinschaft investiert über 500.000 Euro

Vier neue Traktoren wurden am Donnerstagabend bei der Siliergemeinschaft feierlich in Dienst gestellt. Über 500.000 Euro hat der landwirtschaftliche Verein für die Neuanschaffung investiert. Die Traktoren eines Herstellers aus Marktoberdorf verfügen jeweils über eine Leistung von 240 Pferdestärken, haben serienmäßige LED-Beleuchtung und eine Vielzahl moderner Techniken.

03.05.2017 - RWZ-Versuchswesen bildet Beratungsgrundlage

Die RWZ führt an acht Ackerbauversuchsstandorten auf rund 10.000 Versuchsparzellen jährlich Feldversuche durch und prüft Sorten, Pflanzenschutzmittel und Düngestrategien auf Herz und Nieren. Am 02.05.2017 fand der Rapsfeldtag am RWZ-Versuchsstandort Morenhoven bei Bonn statt und war trotz nasskalter Witterung mit rund 100 Fachbesuchern sehr gut besucht – ein Zeichen für den hohen Stellenwert dieses Termins bei den Beratern, Züchterhäusern, der Industrie und dem amtlichen Dienst.

27.04.2017 - RWZ in 2016 operativ verbessert

Die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ) hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 operativ passabel abgeschlossen und entgegen dem Markttrend in wichtigen Geschäftsbereichen ihre Position ausgebaut oder erfolgreich gehalten.

06.04.2017 - Hochmoderner Fendt-Traktor für die Max-Eyth-Schule übergeben

Der Fachbereich „Bau- und Landmaschinen-Mechatronik“ der Max-Eyth-Schule in Alsfeld (MES) verfügt ab sofort über ziemlich komplexes „Lerngerät“ – ein Fendt Traktor des Typs 514 Vario. Landrat Manfred Görig (SPD) sagte in Alsfeld: „Die Anschaffung ist Teil der Ausstattungsoffensive des Landkreises für die Vogelsberger Berufsschulen“. Schulleiter Friedhelm Walther lobte die hervorragende Kooperation mit der RWZ und mit der Firma Fendt und bedankte sich beim Vogelsbergkreis fürs Ermöglichen dieser großen Investition.

05.04.2017 - Wochenende der Superlative in Flammersfeld

Bundessieger präsentiert den weltgrößten Traktor

Am ersten April-Wochenende zog es viele Besucher ins RWZ-Technik-Zentrum nach Flammersfeld. Besonders stand der weltgrößte Traktor von Fendt, der X1050 im Fokus der Besucher. Geballte 500 PS beeindruckten die Besucher im direkten Vergleich zum Fendt Schmalspurschlepper. „Ja, das ist eine beeindru-ckende Gegenüberstellung und veranschaulicht erst so richtig die Größe des neu-en Flaggschiffs von Fendt,“ so Paul Lantzerath Geschäftsführer des RWZ-Betriebs in Flammersfeld.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Friedrich-Karl Velder

Presse

Telefon: 0221 / 16 38-233
E-Mail: friedrich-karl.velder(at)rwz.de

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Google Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.