Facebook Whatsapp Facebook YouTube Kontakt

Heizöl-Hotline

Hotlines anzeigen

Wir lassen Sie nicht hängen!

Mit unserem neuen Heizöl-Preisrechner können Sie jetzt die Heizölpreise in Ihrem Liefergebiet vergleichen und direkt online bestellen - mit nur wenigen Klicks! 

Zum Heizöl-Preisrechner

Aktuelle Marktnachrichten


Tanken 2019 etwas billiger als im Vorjahr – Preise ziehen zum Jahreswechsel deutlich an

HeizölNews, 02.01.2020
München (ots) Nachdem die Kraftstoffpreise 2018 deutlich gestiegen waren, konnten sich Autofahrer im vergangenen Jahr zumindest über eine leichte Entlastung freuen. Ein Liter Super E10 kostete 2019 durchschnittlich 1,405 Euro und damit 2,3 Cent weniger als 2018. Auch Diesel wurde billiger: Der Preis sank im Durchschnitt um 2,1 Cent je Liter auf 1,262 Euro im Jahr… mehr lesen

Heizöl zum Jahresbeginn günstiger – Handelsabkommen wird unterzeichnet

HeizölNews, 02.01.2020
Das neue Jahr beginnt an den Ölbörsen relativ ruhig. Viele Marktteilnehmer sind noch im Urlaub, so dass es ein paar Tage dauern dürfte, bis der Handel sich wieder normalisiert hat. Die Preise sind über die Feiertage etwas gesunken und damit ist auch Heizöl zum Jahresauftakt günstiger zu haben.   Unterzeichnung des Handelsabkommens Mitte Januar US-Präsident… mehr lesen

Heizölpreise kurz vor Jahreswechsel etwas günstiger

HeizölNews, 30.12.2019
Zum Jahresende überwiegen global gesehen preissteigernde Faktoren, so dass die börsengehandelten Rohölpreise auch am Freitag nochmal etwas zugelegt haben. Die Heizölpreise scheinen sich davon heute aber kaum beeindrucken zu lassen und stehen kurz vor dem Jahreswechsel etwas günstiger da als am Freitag.   Globale Faktoren stützen Ölpreise In den letzten Wochen des Jahres überwogen Meldungen, die… mehr lesen

Preise steigen – große Bestandsabbauten in den USA

HeizölNews, 27.12.2019
Die Ölpreise sind über die Feiertage angezogen. Sowohl die US-Ölbestandsdaten, als auch weitere Faktoren führten dazu, dass die Preise weiter nach oben schnellten und sich nun auf einem Höchststand seit September befinden.   Starke Bestandsabbauten in den USA Die neuen Bestandsdaten des API („American Petroleum Institute“), die am späten Dienstag veröffentlicht wurden, zeigten erhebliche Bestandsabbauten… mehr lesen

Günstigere Preise vor Weihnachten

HeizölNews, 23.12.2019
Kurz vor den Feiertagen nehmen die Marktteilnehmer an den Ölbörsen noch schnell Gewinne mit. Das absehbare Ende des Handelsstreits zwischen USA und China und die Weiterführung der OPEC-Fördergrenzen hatten die Ölpreise zuletzt steigen lassen, so dass sich Wertpapierverkäufe vor dem Jahreswechsel durchaus lohnen. In der Weihnachtswoche starten die Ölpreise somit heute etwas günstiger.   Prognosen… mehr lesen

Markt erholt sich von Unsicherheiten – Preise weiter im Aufwärtstrend

HeizölNews, 20.12.2019
Weitere Informationen über Details des Handelsabkommen zwischen China und den USA kamen von Seiten Chinas: sechs Produkte aus dem Öl- und Chemie-Sektor werden wohl aus den bestehenden Zöllen herausgenommen und nicht mit Strafzöllen belegt. Mit der Unterzeichnung der langersehnten Vereinbarung wird nach wie vor Anfang Januar gerechnet. Gleichzeitig werden aus China Raffinerieauslastungen auf Rekordniveau gemeldet.… mehr lesen

Bestandsdaten aus den USA mit leichtem Rückgang – Preise etwas fester

HeizölNews, 19.12.2019
Die neuen Bestandsdaten des Energieministeriums der USA lassen Marktbeobachter weiter daran Zweifeln, ob die Produktionskürzungen der OPEC die saisonale Überproduktion Anfang des nächsten Jahres ausgleichen können. Die Daten, die gestern veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Gesamtölbestände der USA leicht zurückgegangen sind – im Gegensatz zu den Daten des API „American Petroleum Institute“. Die API-Bestandsdaten beziehen… mehr lesen

Spritpreise ziehen spürbar an – Rohöl deutlich teurer

HeizölNews, 18.12.2019
München (ots) Nach Wochen eher sinkender Preise müssen Autofahrer beim Tanken wieder tiefer in die Tasche greifen. Laut aktueller Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesmittel derzeit 1,380 Euro, das sind 0,5 Cent mehr als in der Vorwoche. Diesel verteuerte sich sogar um 1,2 Cent auf durchschnittlich 1,266 Euro je Liter. Die Preisdifferenz… mehr lesen

Aufwärtstrend gestoppt – Bestandsdaten der USA überraschend gestiegen

HeizölNews, 18.12.2019
Nachdem in letzter Zeit einige Entscheidungen gefallen und damit die Preise gestiegen sind, erholen sich diese aktuell wieder. Die Entscheidung über die OPEC-Kürzungen und die zum Teilabkommen zwischen den USA und China hat die Preise gestützt. Über Wochen hatten die Marktteilnehmer auf diese Entscheidungen gewartet, nun da sie gefällt wurden, sind die Auswirkungen dennoch nicht… mehr lesen

  • Seite 1
  • 2
  • 3

Finden Sie Ihren RWZ-Energie-Standort in der Nähe

Datenschutzrechtliche Information für Brennstoffkunden

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch unser Unternehmen ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Information herunterladen

Energiehandel/Heizöl

Ein Zeichen des Vertrauens!

Wie finden Hausbesitzer mit Ölheizung einen zuverlässigen Brennstoffhändler, der pünktlich kommt, Qualitätsware liefert und korrekt abrechnet?

Zertifikat anzeigen
Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Google Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.