Facebook Facebook LinkedIn YouTube Kontakt

Heizöl-Hotline

Hotlines anzeigen

Vertriebsgebiet


Zu den Standorten

Kontakt per E-Mail

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Wir lassen Sie nicht hängen!

Mit unserem neuen Heizöl-Preisrechner können Sie jetzt die Heizölpreise in Ihrem Liefergebiet vergleichen und direkt online bestellen - mit nur wenigen Klicks! 

Zum Heizöl-Preisrechner

Aktuelle Marktnachrichten


Nach Angolas Austritt – zerfällt die OPEC? – Heizölpreise wieder günstiger

HeizölNews, 22.12.2023
Spätestens, als nach dem letzten Treffen der OPEC-Mitglieder Ende November feststand, dass es keine Abschlusserklärung und keine Pressekonferenz zu den gefassten Beschlüssen geben würde, war klar, wie hart und unerbittlich das Ringen um weitere Förderkürzungen gewesen sein muss. Letztlich aber beschloss die OPEC ab Januar eine neue Runde von Ölförderkürzungen einzuleiten. Dadurch wurden die afrikanischen [...] mehr lesen

Russlands Treibstoffausfuhren legen wieder stark zu – Heizölpreise kaum verändert

HeizölNews, 21.12.2023
Mit den zuletzt stark gesunkenen Rohölpreisen hat sich auch an den deutschen Tankstellen die Situation für die Autofahrer entspannt. Von seinem bisherigen Jahrestiefststand am 12. Januar 2023 ist Benzin laut ADAC nur noch einen Cent entfernt. Diesel kostet aber gegenüber den Tiefstständen im Juni allerdings immer noch zwölf Cent mehr. Das könnte sich in den nächsten [...] mehr lesen

Eskalation im Roten Meer treibt Ölpreise nach oben – Heizöl legt weiter zu

HeizölNews, 20.12.2023
Die Ölpreise sind am Dienstag um mehr als einen Dollar pro Barrel gestiegen und haben damit die Gewinne der vorangegangenen Sitzung weiter ausgebaut. Die Atlantiksorte Brent erreichte bei 79,23 Dollar je Barrel den höchsten Stand seit dem 1. Dezember. Die US-amerikanische Sorte West Texas Intermediate (WTI) kletterte bei einem Preis von 73,44 Dollar je Barrel [...] mehr lesen

Analysten rechnen für 2024 mit steigenden Ölpreisen – Heizölpreise legen weiter zu

HeizölNews, 19.12.2023
Alle Jahre wieder kommen in der Vorweihnachtszeit traditionell die Weisen aus den Analyse-Abteilungen der Großbanken zusammen, um im Anschluss ihre Prognosen zur zukünftigen Entwicklung der Finanz- und Rohstoffmärkte zu verkünden. Angesichts der Tatsache, dass die Ölpreise seit Ende September deutlich von ihren Jahreshöchstständen zurückgekommen sind, sieht die Analystengilde einen gewissen Spielraum für eine Erholung der [...] mehr lesen

Reedereien meiden Suezkanal – droht nächster Preisschock? Heizölpreise ziehen leicht an

HeizölNews, 18.12.2023
Die Ölpreise haben am Freitag trotz leichter Abschläge den ersten wöchentlichen Anstieg seit acht Wochen verbucht. Brent-Öl gab um 6 Cent auf 76,55 Dollar je Barrel nach, US-Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) schloss mit einem Minus von 15 Cent bei 71,43 Dollar je Barrel. Der Stimmungsumschwung wurde zum großen Teil durch die Zusage [...] mehr lesen

Chinas und Indiens Ölhunger ist gestillt – OPEC-Prognosen zu optimistisch – Heizölpreise kaum verändert

HeizölNews, 15.12.2023
Die in Paris ansässige Internationale Energieagentur (IEA) hat gestern in ihrem Monatsbericht für Dezember bereits einen Ausblick in das kommende Jahr gegeben. In diesem gehen die Analysten davon aus, dass es die OPEC+ angesichts der steigenden Angebotsmengen aus Ländern wie den USA, Guyana und Brasilien immer schwerer haben dürfte, die Ölpreise zu stabilisieren. Die beiden [...] mehr lesen

Leichte Erholung an den Ölmärkten – Heizölpreise ziehen wieder an

HeizölNews, 14.12.2023
Die Ölpreise haben zur Wochenmitte leichte Gewinne verzeichnet, nachdem sie noch am Dienstag auf ein Fünf-Monats-Tief gefallen waren. Angesichts der Preisabschläge in den vergangenen Wochen, fiel die gestern zu beobachtende Gegenbewegung enttäuschend für viele Öl-Spekulanten aus. Die Atlantiksorte Brent gewann 1,4% und ging bei 74,26 pro Barrel aus dem Handel, die US-Rohölsorte West Texas Intermediate [...] mehr lesen

Ölmärkte nehmen Talfahrt wieder auf – Heizölpreise geben kräftig nach

HeizölNews, 13.12.2023
Nach einem kurzen Aufatmen zum Wochenauftakt, sind die Ölpreise am Dienstag weiter deutlich abgerutscht und auf dem tiefsten Stand seit Ende Juni aus dem Handel gegangen. Rohöl der Atlantiksorte Brent verbilligte sich um 3,7% auf 73,24 Dollar pro Barrel, die US-Rohölsorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 3,8% auf 68,61 Dollar je Fass. Die Rohölpreis [...] mehr lesen

Dank US-Importen: Europa droht kein Diesel-Mangel – Heizölpreise legen leicht zu

HeizölNews, 12.12.2023
Während der Winter in den kommenden Wochen in Europa weiter Fahrt aufnehmen wird, sind die europäischen Raffinerien weltweit dabei, soviel an Diesel aufzutreiben, wie nur irgend möglich. Denn obwohl sich Europa auf den ersten Blick von russischen Treibstofflieferungen nahezu vollständig abgenabelt zu haben scheint, hat sein Appetit auf importierten Diesel und Gasöl nicht nachgelassen. Indiens [...] mehr lesen


Finden Sie Ihren RWZ-Energie-Standort in der Nähe

Datenschutzrechtliche Information für Brennstoffkunden

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch unser Unternehmen ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Information herunterladen

Energiehandel/Heizöl

Ein Zeichen des Vertrauens!

Wie finden Hausbesitzer mit Ölheizung einen zuverlässigen Brennstoffhändler, der pünktlich kommt, Qualitätsware liefert und korrekt abrechnet?

Zertifikat anzeigen