Facebook Whatsapp Telegram Facebook YouTube Kontakt

Aktuelle Weinbauempfehlung

01-2021

Noch sind die Knospen geschlossen. In warmen Lagen schwellen die Knospen in Junganlagen schon etwas an, so dass sie in den nächsten Wochen bei wärmeren Temperaturen die Knospenschädlinge aktiv werden.
 

Aktuelle Situation

Die frühlingshaften Temperaturen Ende Februar sorgten für erstes Bluten an den Reben. Die ersten Frühblüher wie die Taubnessel blühen und der erste Löwenzahn beginnt zu blühen. Mit den nächsten wärmeren Tagen können Erdraupen und Rhombenspanner in den klassischen Befallslagen auftreten. Weinberge mit Bodenabdeckungen aus Stroh, Gras oder Häcksel sind oft besonders stark betroffen mit dem Raupenbefall. Hier sind die Weinberge ab Mitte März zu kontrollieren.

Bei starkem Auftreten der Knospenschädlinge und festgestelltem Knospenfraß sind gezielte Behandlung im Bogen und Kopfbereich möglich.

Aktuell sind gegen Rhombenspanner 3 Produkte zugelassen:

  • Steward mit 0,05l /ha (50ml/ha) Basisaufwand bienengefährlich (B1)
  • Mimic mit 0,2l/ha (200ml/ha) Basisaufwand nicht bienengefährlich B4
  • In Bio SpinTor mit 0,04l/ha (40mi/ha) Basisaufwand bienengefährlich (B1)

Achtung: Bei bienengefährlichen Produkten (B1) darf nichts blühen bzw. ist auf den Bienenflug zu achten.

Ihr Ansprechpartner

Reiner End

Fachberatung Weinbau

Telefon: 0173 / 6964474
E-Mail: reiner.end(at)rwz.de 

Archiv anzeigen

(Die Produktempfehlungen der RWZ-Weinbauaufrufe berücksichtigen das Anti-Resistenzmanagement.)

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.