Facebook Whatsapp Facebook YouTube Kontakt

Autohaus Raiffeisen erweitert Aktionsradius

veröffentlicht am 17. September 2019

Walter Kehry GmbH in Kaiserslautern übernommen

Werner Heck (l.) und Peter Kehry (r.) freuen sich über die anstehende Übernahme.

Die Autohaus Raiffeisen Eifel-Mosel-Saar GmbH, eine Tochter der Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG (RWZ), übernimmt zum 01.11.2019 die Autohaus Walter Kehry GmbH in Kaiserslautern. Alle 30 Mitarbeiter des Renault- und Dacia-Händlers werden übernommen. Der bisherige Inhaber Peter Kehry tritt zeitgleich mit der Übernahme in den Ruhestand ein.

Die Autohaus Raiffeisen vertreibt an ihren traditionellen Standorten in Wittlich, Bitburg und Trier seit mehr als 40 Jahren PKW sowie Kleintransporter der Herstellermarken Renault, Dacia und Nissan.

„Der Autohandel ist für die RWZ ein kleiner, aber feiner Diversifikationsbereich, über den wir neben einem Marktanteils-starken Endverbrauchergeschäft auch sinnvoll unseren Eigenbedarf abdecken können. Mit der Übernahme von Kehry erweitern wir unseren Aktionsradius, schaffen uns Größenvorteile und machen unsere Autohausgruppe so insgesamt wertvoller“, so Christoph Kempkes, Vorstandsvorsitzender der RWZ.“

Der Geschäftsführer des Autohauses Raiffeisen Werner Heck zeigt sich sehr zufrieden mit der vereinbarten Übernahme: „Das Autohaus Kehry hat sich in mehr als 60 Jahren einen exzellenten Ruf erarbeitet. Diese Tradition werden wir fortführen. Der Standort Kaiserslautern ist ideal, um unser Vertriebsgebiet an der Südflanke zu arrondieren. Zudem werden wir für unsere Partner bei Renault und Dacia wichtiger und erhoffen uns daraus Vorteile, an denen wir unsere Kunden teilhaben lassen wollen.“

Zudem kündigt Heck an, den Online-Handel beim Autohaus Raiffeisen zu forcieren, um für Endkunden die Fahrzeugsuche und -konfiguration zu erleichtern und einen schnelleren Zugang zum gewünschten Fahrzeug anzubieten. Auch der Service in den jeweiligen Werkstätten werde stetig verbessert. Die Zusammenarbeit mit Renault wolle man weiter vertiefen.

Die Autohaus Raiffeisen Eifel-Mosel-Saar GmbH ist seit 1972 in der Region ansässig und vertreibt an ihren Standorten Wittlich, Bitburg und Trier PKW und Kleintransporter der Marken Renault, Dacia und Nissan. Aktuell arbeiten 85 Mitarbeiter/innen tatkräftig daran, die Interessenten und Kunden der Gesellschaft für die Marken und das Unternehmen zu begeistern.

zurück zu den Pressemitteilungen

Standorte
  • Autohaus Raiffeisen Wittlich (Renault)
  • Autohaus Raiffeisen Bitburg (Renault)
  • Autohaus Raiffeisen Trier (Renault)
Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Google Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.