Innovativer Querdammhäufler von Miedema

Bodenerosion in Dammkulturen

Bodenerosion und Run-off durch Starkregen oder Beregnungswasser ist mittlerweile in einigen Gebieten ein massives Problem. In Dammkulturen wie Kartoffeln sammelt sich das Wasser zwischen den Dämmen und fließt auch schon bei weniger als 2 % Hangneigung ab.

Weitere Einzelheiten

Lösung: Kleine Querdämme

Im Kartoffelanbau gibt es die Möglichkeit, dass mit dem Querdammhäufler von Miedema maschinell kleine Querdämme aufgeschüttet werden.

Weitere Einzelheiten

Miedema Querdammhäufler

Der neue und innovative Erosion-Stop ist ein patentierter Querdammhäufler von Miedema. Dieses hydraulisch angetriebene Werkzeug wird direkt auf das Dammformblech der Pflanzmaschine montiert. Spezial Spachtel werfen Erdschwellen zwischen den Dämmen auf, wobei der Abstand zwischen den Erdschwellen variabel ist. Eine robuste Konstruktion und einfach zu ersetzende Verschleißteile sorgen für eine hohe Benutzerfreundlichkeit und niedrige Wartungskosten. Der Miedema Erosion-Stop ist aufgrund des geringen Gewichts auch für die 3-Punkt-Pflanzmaschine geeignet.

Ihre Ansprechpartner

Ira Horstmann

Wilhelm Weuthen GmbH & Co. KG

Telefon: 0160 / 90909129
E-Mail: ira.horstmann(at)rwz.de 

Richard Hauser

Betriebsstellenleitung RWZ-Agrartechnik Schwalmtal-Waldniel

Telefon: 0173 / 7385772
E-Mail: richard.hauser(at)rwz.de 

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen