„Fresa Protect“ gegen Blattläuse

Blattläuse befallen in der ganzen Welt eine große Anzahl von Kulturen

Es gibt sehr viele, verschiedene Blattlausarten, die nicht immer auf den ersten Blick einwandfrei zu bestimmen sind. In Erdbeeren und anderen Kulturen können viele Blattlausarten gleichzeitig auftreten.

Schlupfwespen gegen Blattläuse einsetzen


„Fresa Protect“ enthält 6 verschiedene Arten von Schlupfwespen. Diese Mischung macht die Bekämpfung von Blattläusen einfacher. Jede Blattlausart wird von einer bestimmten Schlupfwespe kontrolliert. Von jeder Schlupfwespenart sind etwa 40 Mumien in einem Röhrchen.

Empfohlen wird ein Einsatz von 5 Röhrchen auf 1.000 m², ungefähr alle 3 Wochen.

„Fresa Protect“ wird vorbeugend angewendet und erhöht somit die Chancen auf eine erfolgreiche Blattlausbekämpfung, ohne dass die Blattlausarten vorher bestimmt werden müssen.

Viele weitere Produkte aus dem Bereich "Nützlinge" finden Sie in unserem RWZ-Gartenbau-Katalog bzw. liefern wir Ihnen auf Anfrage.

Sprechen Sie einfach unsere Mitarbeiter auf den Gartenbau-Standorten oder im Außendienst an.

Ihr Ansprechpartner

Bernd Braem

Bernd Braem

Einkauf/Vertrieb
Gartenbaubedarf


Telefon: 02161 / 47969-12
Mobil:    0172 / 6871161
E-Mail: bernd.braem(at)raiffeisen-gartenbau.com

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen