Facebook Whatsapp Telegram Facebook YouTube Kontakt

Pflanzenschutzspritze sauber und frostsicher einwintern

Eine gründliche Spritzenreinigung ist besonders beim Wechsel in andere Kulturen unerlässlich. Dabei ist auf eine Tankinnenreinigung genauso zu achten wie auf die sorgfältige Reinigung der Einspülschleuse sowie des Leitungssystems.
Um hartnäckige Pflanzenschutzreste zu entfernen und Schäden an der Pflanzenschutzspritze zu vermeiden, ist nach dem letzten Einsatz im Herbst eine gründliche Reinigung und anschließende Einwinterung unbedingt durchzuführen.

Folgende Checkliste sollte dabei abgearbeitet werden

  1. Bei der letzten Behandlung vor dem Reinigen die Pflanzenschutzspritze bis zur technischen Restmenge auf dem Acker entleeren und danach gründlich mit Wasser spülen.
     
  2. Anschließend Spritze mit Wasser (ca. 10 – 25 % des Tankvolumens) füllen und 100 g RWZ-Spritzenreiniger je 100 l Wasser bei laufendem Rührwerk zudosieren.
    Beim Einwintern 200 g RWZ-Spritzenreiniger je 100 l Wasser verwenden.
     
  3. Die Reinigungsmischung je nach Verunreinigungsgrad ca. 15 – 30 Minuten in der Pflanzenschutzspritze zirkulieren lassen.
     
  4. Die Reinigungsbrühe am besten auf der zuletzt behandelten Fläche ausbringen. Keinesfalls darf die Brühe in die Kanalisation oder in Oberflächengewässer gelangen, da in der Reinigungsbrühe Pflanzenschutzmittel gelöst sein können!
     
  5. Frostschutzmittel einsetzen (Aussprühen bis Flüssigkeit an den Düsen austritt).
     
  6. Abschmieren der beweglichen Teile zum Korrosionsschutz.
     
  7. Manometer und Computer ausbauen und frostfrei lagern.
     
  8. Abstellen der Spritze geschützt vor Witterungseinflüssen.

Unsere Empfehlung

Reinigung der Pflanzenschutzspritze mit RWZ-Spritzenreiniger (Dosierung bei Einwinterung 200 g je 100 l Spülflüssigkeit) und Algorex Kühlerfrostschutz (Korrosions- und Gefrierschutz, ideales Mischungsverhältnis 1 Teil Frostschutz zu 1 Teil Wasser).

Beide Produkte gewähren einen optimalen Korrosionsschutz, zudem verhält sich ALGOREX Kühlerfrostschutz gegenüber Gummi-Dichtungen und anderen Kunststoffen neutral.

 

Produkt Einsatzmenge

Gebinde

RWZ-Spritzenreiniger:                       200 g pro 100 l Wasser                                 1 kg-Dose
Algorex Kühlerfrostschutz:       1 Teil Frostschutz und 1 Teil Wasser                 60 l und 200 l



Produktinfo ALGOREX

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Google Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.